Modulbau in all seinen Varianten

Fühlen Sie sich in der Lage ein Haus selbst zu planen?

Können Sie mehrere Legosteine neben- oder übereinander platzieren?

Wenn ja, dann können Sie mit unserem System ganz einfach vom TinyHouse über ein normales Einfamilienhaus bis hin zu mehrgeschoßigem Wohnbau, Hotels oder Büros ganz einfach selbst Ihr Traumhaus gestalten und Sie bekommen in kürzester Zeit zuverlässige Preisangaben und Lieferzeiten.

Den Feinschliff und die Einreichung übernehmen unsere hauseigenen Architekten.

Modulbau aus Holz

Höchste Ansprüche erfüllen unsere Holz-Modulbauten aus Österreich.

Gefertigt im Raum St. Pölten, beliefert von regionalen Partnerbetrieben produziert die DPM Gruppe aus Brettsperrholz mit ISO-STROH-Dämmung Modulhäuser, die sowohl höchsten ökologischen Standards entsprechen, ein besonderes Augenmerk auf das Wohnklima legen und gesundes Wohnen in den Vordergrund stellen!

Gut für die Umwelt und gut für die Bewohner*innen!

DPM Modulbau

ModulBauKasten – der individualisierbare Standard

Noch im Jahr 2022 werden wir den ModulBauKasten veröffentlichen. Sie können jetzt schon auf Anfrage damit experimentieren und Ihr Haus mit uns planen (egal ob privat oder gewerblich, die Größe spielt keine Rolle). 

Unser mit der DPM-Gruppe entwickeltes ModulBauKasten-System erlaubt es unseren Bauherr*innen individuelle Gebäude zu planen und zu bauen und dennoch innerhalb der Standards zu bleiben, der den Modulbau erst sinnvoll macht. 

Regionalität

die Materialien stammen, soweit möglich, aus der näheren Umgebung. Bei der Bemusterung ist es möglich im Umkreis von 1 Stunde um die Produktion bei den Lieferanten die Ausstattung auszuwählen und auch die Produktionen zu besichtigen. 

Qualität

Von Zimmerern und Tischlern werden am Produktionsstandort in Niederösterreich Module in jahrelanger Erfahrung produziert mit allerhöchsten Qualitätsstandards. Die Abnahme im Werk vor Auslieferung garantiert Ihnen, dass Ihr Traumhaus mangelfrei zu Ihnen kommt. Wir achten bei allen verwendeten Materialien darauf, dass diese ökologisch und wohngiftfrei sind. 

Fertigung/Preis 

Der serielle Fertigungsprozess mit einem hohen Vorfertigungsgrad ist ein großer Vorteil der Modulbauweise. Somit können auch deutlich höherwertigere Materialien zu „normalen“ Preisen angeboten werden. 

Schnell und Pünktlich 

In 3 Monaten produziert, an 1 Tag aufgestellt? Geht nicht? Geht doch! Eine der beeindruckendsten Leistungen der DPM-Gruppe war die Produktion eines 6-geschoßigen Hotels in Wien innerhalb von 3 Monaten und der Vor-Ort-Montage von 54 Zimmern auf 6 Etagen in 6 Nächten. Denken Sie, wir sind Ihnen schnell genug? 

Individuell erweiterbar, allen Anforderungen gerecht werdend 

Wozu heute ein Gebäude planen, dass für die nächsten 30 Jahre alle Ihre Bedürfnisse abdecken soll? Wissen Sie, was in 30 Jahren sein wird?  

Egal, ob Einfamilienhaus oder Büro – unsere Modulhäuser wachsen und schrumpfen mit Ihren Bedürfnissen mit. Was, wenn die Nachbarschaft in 15 Jahren nicht mehr Ihren Vorstellungen entspricht? Dann können Sie Ihr Modulhaus in einzelne Module zerlegen und mitsamt dem Haus und Schraubfundament einfach umziehen. 

Für größere Projekte mit gesonderten Anforderungen, die wirklich nicht mit dem ModulBauKasten umsetzbar sind entwickeln wir auf Anfrage individuelle Modultypen. 

6

verschiedene Module

1000

Möglichkeiten

24

war das bisher kleinste geplante Modulhaus in diesem System 

928

ist das bisher größte geplante Gebäude mit diesem Modulsystem für eine Baugruppe 

250

produzierte Module in den letzten 3 Jahren

2000

besteht die DPM-Gruppe bereits

Modulbau in Stahlrahmen- und Hybridbauweise 

    Stahlrahmenmodule werden vollindustriell gefertigt und sind bislang vorwiegend für temporäre Lösungen im Bereich Kindergärten, Büros und dergleichen eingesetzt worden. KOMA MODULAR hat es geschafft mit der Fashion Line diese Bauweise auf das nächste Level zu befördern. 

    Die Fashion-Line lässt sich direkt über das Internet konfigurieren, einfacher als ein Auto. Ideal als Ferienhaus, Büros von Groß bis Klein und noch viel mehr. 
    Reine Module in Stahlrahmenbauweise bieten wir nur gewerblichen Kunden an. 
    Mit der DPM-Gruppe gemeinsam arbeiten wir gerne auch Hybridlösungen aus, die Stahl und Holz verbinden.